Anmelden  (107.21.16.70 )
  SchulWiki
»

Schöne Schule

"Nur die Schönheit kann die Welt retten." (F. Dostojewski)

"Schule verändern" und "Schulentwicklung wie?" gehören zu den derzeit brennendsten pädagogischen Problemen überhaupt, überall, in Rußland, aber auch in Deutschland. Die am Projekt "Schöne Schulen" beteiligten Schulen setzen Schulentwicklung durch Kooperation und Vernetzung um. Die gemeinsame Idee ist die Ästhetik einzubeziehen in den Prozess der Schulveränderung. Definiert wird diese durch die beteiligten selbst, in Konferenzen, Kontrakten mit Universitäten und der Schulpraxis werden die Ergebnisse bewertet. Lehrer entwickeln Projekte z.B. im Bereich der Ökologie, neuer Technologie, Theater, der Kooperation mit der Elternschaft, in neuen Organen der Selbstverwaltung und andere. So hat sich die Idee der Schönen Schule, ein über allen pädagogischen Modellen liegender Ansatz, seit Jahren als ein äußerst effektiver Leistungsanreiz für Schulentwicklung und Schulveränderung erwiesen.

"Der Mensch soll mit der Schönheit nur spielen, und er soll nur mit der Schönheit spielen." (F. Schiller im 15. Brief zur ästhetischen Erziehung)


OrdnerSchulmodelle OrdnerRussisch

 
(C) die jeweiligen Autoren last change: 4. August 2006