Anmelden  (54.226.102.115 )
  SchulWiki
»

Lerntechnik / Fallmethode

Die Fallmethode im Unterricht wird in 5 Phasen eingeteilt. (Erste Literatur darüber von Schmidt 1970 aus Essen).

Bevor man diese Methode zu umsetzen beginnt ist es wichtig dass ein praxisbezogenes Beispiel als Tatbestand vorliegt.

Lehrer bearbeiten rekonstruierte Praxisfälle mit Urteils-und Entscheidungsfragen.

Verwendung:

Die Anwendbarkeit ist im Fachtheoretischem sowie im Praxisunterricht sehr gut durchführbar.

Gruppengröße:

Die Gruppengröße sollte sich auf eine Überschaubarkeit beschränken.( Oder der Fall wird in Teilbereiche gegliedert).

Hilfsstoffe:

Hilfsstoffe können mittels Plänen oder Anschauungsmaterial zur Anwendung gebracht werden.

Die Durchführung erfolgt in der Vorbereitungsphase Einführung und Dokumentation des Falles) Rezeptionsphase: Lehrer interpretieren Fallmaterial- Informationsmaterial. Interaktionsphase: Problemdefinition und die Lösung finden. Bewertungsphase:Lösungen werden diskutiert und eine Diskussion für die Entscheidungen wird abgehalten. Anwendungsphase: Realität mit den verwendeten bzw.gefundenen Lösungen werden diskutiert.(Im Werkstättenunterricht umsetzbar).

Kienler Robert 08.11. 2016 22.11.2016

 
(C) die jeweiligen Autoren last change: 22. November 2016